Vision

Dank der Erfahrung und des technischen und ökonomischen Potenzial sind wir führend auf dem Inlandsmarkt in der Fertigung der Beschichtungs- und Galvanisierungsanlagen als auch Beschichtungs- und Galvanisierungslinien. Wir sind auch ein großer Hersteller der Maschinen- und Baukonstruktionen für die meistanspruchsvollen Empfänger auf der ganzen Welt.

Der Kunde ist für unsere Firma am wichtigsten – seine Bedürfnisse, Zufriedenheit und Sicherheit. In dieser Hinsicht streben unsere Mitarbeiter nach Erreichen folgender Ziele und nach Festhalten folgende Prinzipien:

  • Kreativität auf jedem Arbeitsplatz
  • Sorge um Unternehmensinteressen
  • Innovation im technischen und organisatorischen Bereich
  • Nachverfolgung und Verifizierung der angestrebten Ziele und Angaben
  • Ausführung der oben genannten Tätigkeiten mit der angemessenen Sorgfalt um die Umwelt und Sicherheit

Ihr Geschäft entwickelt sich dank unsere Arbeit, wir entwickeln uns dank Sie.

Geschäftsführung

Maciej Litwiński

Prezes Zarządu

Sebastian Kliciński

Wiceprezes Zarządu

Geschichte

1948Entstehung von „Państwowe Przedsiębiorstwo Traktorów i Maszyn Rolniczych”
1960Die Fertigung der ersten Beschichtungskabine für „Fabryka Rowerów“ in Bydgoszcz
1966Das Unternehmen nimmt einen neuen Name "Zakłady Urządzeń Galwanicznych i Lakierniczych" an
1972Bau der Lackiererei für „Fabryka Samochodów” in Bielsko-Biała
1976Ausbau des Unternehmens – Entstehung der ersten modernen Produktionshalle
1985Goldmedaille der Messe „Międzynarodowe Targi Poznańskie“ (Internationale Messe in Posen) für Beschichtungslinie „COMPACT"
1988Goldmedaille der Messe „Międzynarodowe Targi Poznańskie“ (Internationale Messe in Posen) für den Automat zum Reinigen der Kurbelwellen
1992Beitritt zum Program der Gemeinprivatisierung
1994Erlangung des Zertifikats ISO 9001
1998Ausbau des Unternehmens – Entstehung der modernen Feuerzinkhütte
2001Bau der kataphoresischen Lackiererei für Ferruform-Scania
Bau der Sporthalle in Włocławek
2003Beitritt zur Kapitalgruppe GWARANT
Unterzeichnung des Vetrags mit Volvo über Ferigung und Lieferung der Baumaschinenelemente nach Korea
2004Vertag über Lieferung der Linie zur Fertigung und Beschichtung für ALO-UMEA
2006Blechverzinkungslinie für LINZ Austria
2008Bau der kataphoresischen Lackiererei für VOLVO Hallsberg
Inbetriebnahme der neuen Produktions- Montagehalle
2009Lieferung der Beschichtungsanlagen für Belarussische Bahn
2010Teilnahme an der Messe PanitExpo in Karlsruhe
Lieferung der Beschichtungslinienelemente für Volkswagen Bratysława
2011Beginn der enge Zusammenarbeit mit der Firma Sandvik Finlandia bezüglich der Lieferung der Maschinenelemente
2012Unterzeichnung des Vertrags mit der Firma Cargotec Corporation
2015Änderung der Aktionären, Ausschluss aus der Gwarant Gruppe
Entstehung der Zweigniederlassung in Ozimek auf Grund der von der Gesellschaft
Małapanew Maszyny i Konstrukcje Sp. z o.o. gekauften Infrastruktur.
Fertigung der Baugruppen der kataphoresischen Lackiererei für Volkswagen Polen.
2016Fertigung der Heiz- und Kühlaggregate für Daimler Chrysler
2017Lieferung der Elemente der Blechfertigungslinie für ArcerolMittal in Belgien

Strategie

Die Politik der Firma ZUGIL S.A. ist das Erreichen der Kundenzufriedenheit durch Erfüllung seinen Anforderungen für einen vernünftigen Preis. Das Zeichen der Firma ZUGIL S.A. bedeutet Zuverlässigkeit und einen Produkt von guter Qualität.

Wir streben nach folgenden Ziele:

  • Die bestmögliche Befriedigung der Bedürfnisse und der Erwartungen unserer Kunden
  • Reduzierung der Kosten bei der Beibehaltung des geplanten Qualitätsniveau
  • Beibehaltung im Lande einen Rang der führenden Firma in Hinsicht auf Konstruktion, Herstellung und Komplettierung technischer Anlagen für Beschichtung
  • Entwicklung der Technologie und Erweiterung der Produktionsmöglichkeiten

Dank dem Streben nach genannten Zielen bauen wir zugleich Firmenimage, für die Sorge um Umwelt ein relevantes Aspekt der täglichen Tätigkeit ist.

Im Rahmen des Umweltmanagementsystems und des Systems der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz erklären wir:

  • die Führung der Produktionsprozessen auf solche Weise, damit den negativen Einfluss auf Umwelt reduziert wird
  • Vorbeugung der Umweltverschmutzungsemissionen
  • Vorbeugung der Unfällen und der Berufskrankheiten

Durch die Durchführung der Maßnahmen in struktureller Weise streben wir nach Fertigung der Produkte und Dienstleistungen von hoher Qualität bei der gleichzeitigen Einhaltung der Rechtsvorschriften und andere Vorschriften, die sich auf die Firma beziehen. Wir sichern die

ungefährliche und ergonomische Arbeitsbedingungen für alle Mitarbeiter gemäß der zur Verfügung stehenden Infrastruktur- und Finanzressourcen.

Die Ziele und geplante Resultate verwirklichen wir durch die ständige Verbesserung des integrierten Managementsystem gemäß folgenden Normen: ISO 9001-2000, ISO 14001, PN-N-18001 und PN-EN-ISO 3834-2:2007. Die Durchführung der Schulungen dient zu Sensibilisierung und Vergrößerung der Bedeutung der Qualität, des Umweltschutzes, des Arbeitsschutzes und der Arbeitshygiene unter Mitarbeiter. Dank der Durchführung der Schulungen ist auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter und Identifizierung mit der Firma möglich.

Die oben genannte Politik ist in unserer Firma verständlich, umgesetzt und beibehalten auf jedem Niveau und Top Management gewährleistet die Mittel und persönliche Engagement für ihre Realisierung.

Für Qualitäts-,Umwelt-, Arbeitsschutz und Arbeitshygienepolitik, ihre Umsetzung und Verifizierung ist Generaldirektor von ZUGIL S.A. zuständig.